FMC - Treffen am 19.04.2013 in Erbenhausen

Ein anstrengendes Wochenende ist beendet, das CW-Wochenende in Erbenhausen, ausgetragen von AGCW-DL, HSC und FMC. Anstrengend aus dem Grunde, weil in diese wenigen Stunden viel Programmpunkte eingeplant waren. Das Wetter spielte mit, der Service im Eisenacher Haus war wie immer perfekt, danke an die Familie Lehmann und ihr Team.

Wie schon im letzten Jahr traf man sich am Freitagabend zur FMC-Mitgliederversammlung im Rhönzimmer. Anwesend waren 15 Mitglieder und 8 Gäste, darunter u.a. der Präsident des "Helvetia Telegraphy Club" (HTC). Es wurde der Verstorbenen gedacht, das sind Alfons DL1TL und Hans DJ1XQ. Werner DF5DD erklärte mit wenigen Sätzen -besonders für die Gäste- die Ziele des FMC. Als neues Mitglied wurde Andreas DK9HE nach der üblichen Taufe mit Morsolin in den Kreis der Gemeinschaft eingeführt. Es folgte ein kurzer Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Zum Schluss gab es noch eine besondere Ehrung für unseren Oldtimer Peter Braun, DL9SJ. Pit hat sich in vielen Jahren große Verdienste um den FMC erworben, eine entsprechende Würdigung wurde durch ein Buchgeschenk ergänzt.

Nach Rückkehr vom Treffen erhielt ich eine E-Mail mit dem Hinweis, dass unser Funkfreund Peter Tautz, DJ5WG, bereits Ende März 2013 im Alter von 62 Jahren verstorben ist. Peter war seit 1998 beim FMC. Wir werden ihm ein ehrenden Andenken bewahren.

 
 
 

18. FMC-Mitgliederversammlung 2013 in Erwitte

Beim diesjährigen FMC-Traditionstreffen in Erwitte am 12. Oktober waren wieder etliche Mitglieder mit ihren Ehepartnern angereist, wir konnten ebenso einige Freunde des HSC begrüßen. Am Vormittag besuchten wir das Radio- und Telefonmuseum in Rheda-Wiedenbrück, hier wurden in den vergangenen Jahren mit beispiellosem Einsatz unendlich viele Exponate aus vergangenen Zeiten angesammelt.

Während der Mitgliederversammlung wurden bei dem üblichen Taufzeremoniell Lothar Grahle DL1DXL und Christian Eugster HB9BJL als neue Mitglieder in den FMC aufgenommen, herzlich willkommen. Es wurden viele schriftliche und telefonische Grüße an die Versammlung verlesen von Freunden, die aus persönlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnten. Die Abendstunden blieben wie immer dem gemütlichen Beisammensein vorbehalten.

Das Protokoll der Versammlung wird in den nächsten Tagen an unsere Mitglieder versendet. Bilder des Treffens werden auf unserer Webseite veröffentlicht, sobald sie mir vorliegen. Daher die Bitte an die fleißigen Fotografen, schickt mir Fotos, möglichst unbearbeitet..